Sind die Messen der Zukunft virtuell?

Sind die Messen der Zukunft virtuell?
Icon virtufair

VORTRAG

18. Juni 2020 · 15:00 bis 15:30 Uhr

Sind die Messen der Zukunft virtuell?

Ich stelle die Frage über die Zukunftsfähigkeit von klassischen Messen und Business-Events. Nicht nur im Corona-Desaster zeigt sich, das Digitalisierung eine neue Dimension in der Art, den Möglichkeiten und Nutzen von Messe- und Kongress-Veranstaltungen eröffnet. Wie sich diese Zukunft gestalten kann, zeigte ich am Beispiel der Q|wikiDAYS 2020, die mit unser eigenentwickelten, virtuellen Messeplattform VIRTUFAIR realisiert wurden. 

Ein spannender Vortrag, der direkt umsetzbare Möglichkeiten und Lösungen eröffnet. 

Ich freue mich auf Ihr Interesse.

Spacer
Logo der virtufair logo

» Zum Virtufair Messestand

Sven Lorenz

artwork · digital communication

Inhaber der Kommunikationsagentur artwork · digital communication

ANMELDUNG